Neuigkeiten
16.05.2020, 19:51 Uhr
Kommunalwahlen 2020
Der Bürgermeisterkandidat Claus Pommer stellt sich vor

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Senioren-Union,

ich finde es sehr schade, dass ich mich Ihnen wegen der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise derzeit nicht persönlich bekannt machen kann. Gerne nehme ich aber das Angebot der Vorsitzenden der Senioren-Union, Frau Ingrid Benecke wahr, mich Ihnen mit diesem Schreiben vorzustellen.

Mein Name ist Claus Pommer, ich bin in Hilden geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Hierher bin ich...

nach meinem Jurastudium und Referendariat mit meiner Frau Elke zurückgekehrt. Ich arbeite im Ministerium der Finanzen NRW und kümmere mich mit meinem Team um das Beteiligungsmanagement des Landes. Mit unseren drei Söhnen und unserer Labradorhündin Zora wohnen wir seit rund 20 Jahren im Hildener Norden. Mit meiner Familie lebe ich gerne in unserer Stadt, die so liebenswert und attraktiv ist. Ihr fühle ich mich verpflichtet. Hier möchte ich Verantwortung übernehmen – und die Aufgaben, die auf uns alle warten, mit Ihnen gemeinsam bewältigen.

Ich kandidiere als Ihr Bürgermeister, weil ich in Hilden etwas bewegen möchte. Als Bürgermeister werde ich die persönliche Begegnung mit Ihnen, den Menschen in Hilden suchen und aktiv auf Sie zugehen. Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen und im Gespräch bleiben – offen und mit ehrlichem Interesse. Formen der Bürgerbeteiligung wie Gesprächsforen, Stadtteilgespräche und Bürgerbefragungen müssen viel mehr Beachtung finden. Vor allem ist mir überaus wichtig ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander im Rathaus – es soll wieder zu einem Ort der Begegnung werden – einem Ort, wo Sie sich mit Ihren Anliegen ernst genommen fühlen und Gehör finden.

Ich möchte, dass wir uns in Hilden weiter wohlfühlen können. Das Erscheinungsbild unserer Stadt hat stark nachgelassen und muss dringend verbessert werden. Ich möchte unsere    Grünflächen weitgehend erhalten, damit uns Raum zum Atmen bleibt und freie Blicke möglich sind. Sichere Schulwege, Ausbau der Radwege und insgesamt ein sicheres Verkehrswegenetz, insbesondere für die älteren Verkehrsteilnehmer, liegen mir dabei besonders am Herzen.

Für mich ist Hilden eine familienfreundliche Stadt. Sie ist attraktiv für junge Familien ebenso wie für Seniorinnen und Senioren. Dennoch müß die Betreuungssituation in den Kitas und den offenen Ganztagsschulen qualitativ und vor allem personell weiter gestärkt werden – das kommt letztendlich der gesamten Familie zugute.

Es sind vor allem unsere vielfältigen Sport- und Kulturangebote, die Hilden attraktiv machen, es sind die vielen ehrenamtlich Tätigen, unsere Vereine, Verbände und Gruppen, die die Gemeinschaft unserer Stadt zusammenhalten und beleben. Dieses Engagement, diesen Zusammenhalt möchte ich stärken.

Für diese Ziele werde ich mich mit aller Kraft einsetzen. Hier hoffe ich ganz besonders auch auf Ihr Wissen und Ihre Erfahrung zurückgreifen zu können. Haben Sie Anregungen oder Ideen zur Gestaltung unserer Stadt, kommen Sie bitte auf mich zu, lassen sie es mich wissen.

Ich freue mich auf gemeinsame Gespräche und bedanke mich jetzt schon für Ihre Unterstützung.

 

Sehr geehrte Seniorinnen und Senioren,

ich hoffe sehr, dass Familienfeiern bald wieder stattfinden können, dass Restaurants und Cafés wieder uneingeschränkt öffnen können und auch die Senioren-Union ihr Veranstal­tungsprogramm bald wiederaufnehmen kann. Leider musste ja auch die für den 7. Mai 2020 geplante Vorstellungs-Veranstaltung ausfallen. Ich bin aber zuversichtlich, dass sich bis zur Wahl am 13. September 2020 noch die Gelegenheit ergibt, mich persönlich bei Ihnen vorzustellen.

Bleiben Sie bitte gesund!

Mit den besten Grüßen und Wünschen

Ihr 

Claus Pommer

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Senioren-Union Hilden  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 29409 Besucher